Fettverbrennung

Fettverbrennung durch Laufen

Abnehmen mit der richtigen Herzfrequenz

Faustformeln taugen nichts, wie ich Ihnen unten weiter erkläre. Durch einen Stufentest ermitteln wir Ihre optimalen Herzfrequenztrainingsbereiche für Ihren Sport. Laufen Sie, walken Sie oder fahren Sie Rad? Jede Belastung stellt andere Ansprüche an Ihr Herz-Kreislauf-System und erfordert eigene Herzfrequenz-Trainingsbereiche. So werden Sie künftig bei jedem Training Ihrer Wunschfigur einen Schritt näher kommen.

Gerne  können wir uns bei Ihrem Besuch in meiner Praxis auch über eine vollwertige Ernährung unterhalten. Vergessen Sie Diäten, ernähren Sie sich vollwertig und bewegen Sie sich in Ihren optimalen Belastungsbereichen und der gewünschte Erfolg wird sich einstellen. Über Abnehmen durch Laufen habe ich auch ein Buch geschrieben, Sie finden das Buch „Das kommt vom Laufen“ im Online-Shop.

Fettverbrennung und Fettverbrennungspuls

Es gibt keinen einzig wahren Fettverbrennungspuls. Sie verbrennen beim Laufen immer Fett, egal ob Sie nun langsam laufen oder schnell. Grundsätzlich gilt, je schneller Sie laufen oder walken, umso mehr Fettsäuren verbrennen Sie. Doch halt, nicht gleich losrennen, es gibt noch mehr zu beachten. Wer immer schnell läuft, überfordert sich und betreibt Raubbau am Körper. Die Folge ist Übertraining und Sie hören eher früher als später wieder auf. Und damit ist Ihnen nicht geholfen.

Wenn Sie langsam laufen, verbrauchen Sie absolut gesehen zwar weniger Fett, prozentual gesehen ist der Anteil gegenüber den Kohlenhydraten aber größer als beim schnellen Laufen. Zu kompliziert? Ist es nicht!

Wer abnehmen möchte kann das mit keinem anderen Sport so schnell und effektiv, wie mit Laufen. Gegenüber Radfahren oder Walking, auch Nordic Walking, brauchen Sie erheblich weniger Zeit, um den gleichen Effekt zu erzielen. Und intelligente Pulsuhren helfen Ihnen dabei sich nicht zu überfordern und messen sogar den Kalorienverbrauch. Vorausgesetzt, Sie trainieren mit den richtigen Herzfrequenz-Zonen.

»Ich laufe, damit ich essen und trinken kann was ich will!«
Das sagte mir Oskarpreisträger und Starregisseur Volker Schlöndorff bei unserem Treffen in seiner Berliner Villa. Der Genussmensch Schlöndorff – inzwischen mehrfacher Marathonläufer - bringt auf den Punkt, was immer mehr Menschen in die Parks und Wälder treibt.

Auch mir erging es nicht anders wie vielen. Ich fing mit dem Laufen an, als die besorgte Familie mir eine Waage unter den Weihnachtsbaum stellte. Durch Laufen habe ich schnell 15 Kilo abgenommen und seit 1995 halte ich nun mein Wunschgewicht von etwa 70 kg bei einer Größe von 180 cm.

Fettverbrennung - Ihre Herzfrequenzbereiche

Bei einer Leistungsdiagnostik ermitteln wir Ihre Herzfrequenz-Trainingsbereiche, damit Sie immer optimal trainieren. Einige verbreitete Faustformeln helfen hier nicht, denn diese stimmen nur bei jedem Fünften, das heißt bei vier von fünf Läufern sind die Ergebnisse falsch.

Sie müssen nur ca. 90 Minuten einen einen Leistungsdiagnostik Termin investieren, davon nur etwa 20 Minuten laufend oder walkend auf einem Laufband. Durch die Messung der Herzfrequenz, der Laktatwerte, der Geschwindigkeit und Ihres Anstrengungsempfindens kann ich Ihnen sofort im Anschluss an die Leistungsdiagnostik wertvolle Tipps für Ihr Lauftraining hin zur erwünschten Figur geben. Ich nenne Ihnen Ihre persönlichen Herzfrequenztrainingsbereiche, gemessen in Schlägen pro Minute (bpm).

Abnehmen durch negative Energiebilanz

Ihre Energiebilanz, die Summe von Kalorienverbrauch und Kalorienzunahme, muss negativ sein, dann nehmen Sie ab. Der Kalorienverbrauch ergibt sich aus dem Grundumsatz (Kalorienbedarf um überhaupt leben und atmen zu können) und dem Arbeitsumsatz. Den Arbeitsumsatz, der aus der körperlichen Bewegung resultiert, den können Sie mit Laufen deutlich erhöhen und dadurch für eine negative Energiebilanz sorgen und in der Folge Gewichtsreduzierung.

Das Beste zum Schluss - der Nachbrenneffekt! Auch noch zwei Stunden nach dem Laufen ist Ihr Kalorienverbrauch - Ihre Fettverbrennung – erhöht, auch wenn Sie nichts tun.

Also, erst zur Leistungsdiagnostik, dann in die Laufschuhe, schon sind Sie auf dem richtigen Weg zum Wunschgewicht.

Abnehmen durch vollwertige Ernährung

Sie können sich das Kalorienzählen aber auch sparen, wenn Sie sich gesund mit der Vitalen Läuferküche ernähren. Das ist einfacher als Sie denken. Wenn Sie mehr darüber erfahren wollen, dann buchen Sie am besten einen Doppeltermin mit Leistungsdiagnostik und Ernährungsberatung.

Terminanfrage

Nutzen Sie für Ihre Anfrage gerne dieses Formular oder rufen Sie uns an. Unsere Kontaktdaten finden Sie auf der Seite Kontakt.

* Pflichtfelder